Scheckübergabe beim Lesetroll

7198_661801780500632_237917698_nUnsere Spendenaktion „Gebt den Kindern Bücher!“ ist offiziell zu Ende und nun war es soweit – wir wurden herzlich zur Spendenübergabe und zum Rückgabefest der Lesekoffer eingeladen. Für uns eine besonders schöne Gelegenheit, um die Arbeit der Initiative hautnah mitzuerleben!

Mitten im Großstadtgetümmel des belebten Mehringdamms wurden wir in einem idyllischen Kreuzberger Hinterhof herzlich von den Mitarbeiterinnen des Berliner Büchertischs empfangen. Eine große Tür führte uns in das Buchparadies des „Berliner Büchertisch e.V.“. Dort werden Bücher aus zweiter Hand günstig verkauft. Tolle Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um den Laden und ihre Gäste.

Unser glücklicher Gewinner, der „Berliner Lesetroll“, eine Initiative des Berliner Büchertisch e.V., veranstaltete gestern im grünen Innenhof das Rückgabefest der Lesekoffer. Um Kinder das Lesen näher zu bringen, wurde die „Aktion Lesetroll“  vor 3 Jahren auf die Beine gestellt. Bildungseinrichtungen und Schulklassen bekommen Koffer voller Bücher und Hörspiele ausgeliehen, die sie dann zusammen mit ihren Lehrern, Mitschülern und sogar ihrer Familie lesen und lieben lernen können. Alles wird schön (mit Kuscheldecke!) und sicher in einem Trolley verpackt, damit möglichst viel Lektüre auf Reisen gehen kann.

Drei Klassen aus Berliner Grundschulen waren zu Besuch, um ihre Eindrücke, Erfahrungen und Geschichten rund um die Bücher zu erzählen und ihren Bücherkoffer für die nächste Klasse zurück zu geben. Ein Stuhlkreis mit aufgeregten Jungen und Mädchen füllte den Innenhof und brachte Trubel in den sonst ruhigen Alltag des Büchergeschäftes. Die Koffer waren randvoll mit Romanen, Sachbüchern, Bilderbüchern und Hörspielen.

Jedes Kind hatte nun die Chance sein Lieblingsbuch aus dem Lesekoffer vorzustellen. „Tiere aus dem Meer“, „Harry Potter“, „Die drei ???“ aber auch Pony- und Monstergeschichten waren mit dabei. Im Gespräch mit Mareike, der Leiterin des Lesetrolls, erzählten sie, was ihnen besonders an den Geschichten gefallen hat und mit wem sie die Bücher gelesen haben. Viele berichteten, dass sie zu Hause mit der ganzen Familie den Lesekoffer durchstöbert haben. Bis zu drei Wochen hatten die Schüler Zeit, um sich Zuhause durch den vollen Koffer zu lesen und herauszufinden, welche Geschichten sie besonders mögen. Eine lange Bücherzeit geht nun vorerst zu Ende, aber im nächsten Schuljahr wird die Aktion Lesetroll sie weiter begleiten und zusammen mit den Lehrern neue Koffer für sie packen.

Mit selbstgemalten Bildern und kurzen Briefen haben sich die Schüler bedankt und ihre Freude über dieses tolle Projekt ausgedrückt. Liebevolle Zeilen wie:
“Ich fand das Projekt ganz toll, aber ich finde es doof, dass es jetzt zu Ende geht!“ oder auch „ Es hat echt viel Spaß gemacht, so spannende Bücher zu lesen!“

Das Besondere am Rückgabefest: Jedes Kind darf sich ein weiteres Buch aussuchen und es mit nach Hause nehmen – der Andrang auf Bücherregale und –kisten war groß!

Unter lautem Jubeln und Klatschen durften wir zum Schluss den Scheck in Höhe von 750 Euro an die glücklichen Organisatoren der Aktion Lesetroll überreichen. Mit eurer und unserer Hilfe kann der Lesetrolls drei weitere Grundschulklassen mit Lesekoffern ausstatten!

Die Aktion Lesetroll bringt Kinderaugen zum Strahlen – ein großer Dank an den Lesetroll für dieses wunderbare Projekt!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Kofferpacken – education matters!

PS: Die Hinterhofoase des Berliner Büchertisch e.V. findet ihr im Mehringdamm 51 in Berlin – ein Besuch lohnt sich!

written by Anne Strehle und Isabel Pech

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s